et_pb_wly_referenz_kopfbild_0
 et_pb_wly_referenz_kopfbild_0

Bergbahnen Engstligenalp

Mehr Verkäufe mit Google Adwords und Facebook Ads

Sensationelle Ergebnisse mit Google AdWords und Facebook Anzeigen bei der Bewerbung des Fondue Iglus.

Bergbahnen Engstligenalp und das Schnee-Iglu-Restaurant

Von Dezember bis April betreibt die Bergbahnen Engstligenalp AG auf der Engstligenalp jedes Jahr das grösste Schnee-Iglu-Restaurant Europas. Dieses Angebot ist überaus beliebt und eignet sich als perfektes Weihnachtsgeschenk für die Liebsten. Die Bergbahnen Engstligenalp AG beauftragte WeLoveYou Ende 2016 damit, das Fondue-Iglu zusätzlich zur laufenden Print-Kampagne über ausgewählte Online-Marketing-Kanäle zu bewerben.

Ziele der Online-Marketing Kampagne

  • Steigerung der Online-Tischreservationen über die Microsite fondue-iglu.ch mittels gezielten Online-Marketing-Massnahmen.
  • Steigerung der Verkäufe von Geschenkgutscheinen für das Fondue-Iglu auf der Gutschein-Plattform der Bergbahnen Engstligenalp über ausgewählte Online-Kanäle.
  • Abschöpfen des jeweils im Dezember aufkommenden Suchvolumens bei Google (siehe untere Grafik aus «Google Trends»).

Unsere Lösung

  • Das Fondue-Iglu wurde mittels Anzeigen in der Google Suche (Google AdWords) und Anzeigen bei Facebook beworben.
  • Beim Facebook-Targeting setzten wir unter anderem auf sogenannte Custom Audiences (Wiederansprache von Website-Besuchern) und darauf aufbauende Lookalike Audiences (ähnliche User wie Website-Besucher).

Ergebnisse Facebook Ads, 2. bis 25.12.16

  • 143’000 Anzeigen-Einblendungen
  • 1565 Link Klicks
  • 1,09% Durchklickrate (CTR)
  • 126 Conversions (Gutschein-Verkäufe)
  • Kosten je Conversion (Gutschein-Verkauf): CHF 7.17

So haben die Anzeigen ausgesehen:

Ergebnisse Google AdWords, 12.12. bis 25.12.16

  • 1’828 Anzeigen-Einblendungen
  • 866 Link Klicks
  • 47,37% Durchklickrate (CTR)
  • 114 Conversions (Online-Tischreservationen/Gutschein-Verkäufe)
  • Kosten je Conversion (Online-Tischreservationen/Gutschein-Verkäufe): CHF 6.42

So haben die Anzeigen ausgesehen:

Fazit

Die Bergbahnen Engstligenalp AG investierte knapp CHF 7.– in Werbung bei Google und Facebook, um entweder einen Gutschein oder eine Tisch-Reservation zu verkaufen. Google AdWords und Facebook erwiesen sich somit als prädestinierte Kanäle, um das Fondue-Iglu online zu bewerben. Nicht zu unterschätzen, wird hier die Kombination der beiden Plattformen gewesen sein, die sich gegenseitig in die Karten spielten. Beispiel: Ein User sieht auf Facebook die Anzeige. Er nimmt diese zwar wahr, will den Gutschein jedoch erst am Abend kaufen. Nach der Arbeit googelt er nach «Fondue Iglu», um den Gutschein zu erwerben. Die über Facebook Anzeigen erzeugte Nachfrage wird bei Google mittels AdWords-Anzeigen wieder abgeholt.

«Das Fondue-Iglu scheint dazu prädestiniert zu sein, um über genau diese beiden Kanäle beworben zu werden. Bei Google herrscht eine rege Nachfrage und das Produkt ist genug attraktiv, um über Facebook Anzeigen Spontan-Käufe auszulösen. So sorgten wir für die passenden Kampagnen und erfreuten uns über die überaus schönen Zahlen.»

Wir lieben Erfolgs-Geschichten! Dürfen wir mit dir die nächste schreiben?

Jetzt anfragen